Archiv für den Monat: Dezember 2015

Offener Brief der ver.di-Tarifkommission Air Berlin LVKG

 

Sehr geehrter Herr Pichler, was ist schief gelaufen?

Im Februar 2015 haben Sie Amt des CEO übernommen und sind auf die Mitarbeiter*innen der Air Berlin LVKG zugegangen mit Aussagen wie: „Die Personalkosten und der Personalkörper sind auch im internationalen Vergleich nicht das Problem der airberlin“  und „Eure wertvolle Arbeit, eure Meinung und eure Vorschläge zur Verbesserung der Unternehmenssituation sind mir wichtig und helfen dem Unternehmen“. Dadurch haben Sie den Eindruck vermittelt, dass endlich ein CEO das Unternehmen übernommen hat, mit dem der „Turnaround der airberlin“ zu schaffen sei. Weiterlesen

Hier ein Tropfen, dort ein Tropfen

Anwendung der Tarifverträge nach dem Gießkannenprinzip

Nach dem viele von uns (laut Arbeitgeberangaben 3 stellig) ihre Ansprüche gegenüber der Air Berlin bereits geltend gemacht haben, wird nun eine Frage immer lauter.

Weiterlesen